Vortrag Torben Schiffer

Der Kölner Imkerverein von 1882 e.V.  läd ein zum Vortrag von Torben Schiffer am 18. Mai in Köln. Schiffer ist Mitarbeiter des HOBOS-Teams um Prof. Jürgen Tautz an der Universität Würzburg und forscht intensiv an wild lebenden Honigbienenvölkern.
Zusammen mit dem Bienenzuchtverein Porz ist es gelungen, ihn nach Köln zu einem Vortrag einzuladen.
Die Veranstaltung ist für Sie kostenlos. Für eine reibungslose Planung bitten wir um Voranmeldung über presse@koelner-imkerverein.de  Vielen Dank.
Anbei finden Sie das ausführliche Programm >pdf<

Hier noch ein Hinweis auf einen Fernsehbericht u.a. über Torben Schiffer:
>Link zum NDR<

Kunst und Bienen

Einladung zu einer Kunstausstellung:

SONG OF THE BEES

Ausstellung mit Werken von Regina Thorne, Bornheim-Merten
>https://reginathorne.de/ausstellungen/<

Vernissage: Sonntag, 28. April, 11.15 Uhr

Trinitatiskirche
Brahmsstraße 14
53121 Bonn

Die Ausstellung ist täglich – außer Mon-
tag – von 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet
vom 28. April bis 11. Juni 2019.
Bitte benutzen Sie den seitlichen Zugang
über das Gemeindezentrum.

>Link zur Webseite der Trinitatiskirche<

Glyphosat schädigt Bienen

Glyphosat schwächt Immunsystem und Darmflora von Honigbienen.

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat könnte einen Teil zum Bienensterben beitragen. Forscher der Universität Texas haben nun herausgefunden, dass Glyphosat die Darmflora von Honigbienen beeinträchtigt. Die Bienen, die mit Glyphosat in Kontakt kamen, nahmen weniger an Gewicht zu und starben eher, als die Bienen, die nicht mit dem Unkrautvernichtungsmittel in Berührung kamen.

Weiter lesen in >trendsderzukunft.de<

Darf man vermuten, daß auch das Verdauungssystem von Menschen und Tieren so beeinträchtigt wird? Zur Größe dieses Lebensmittelskandals eine Meldung im >Standard<.