Studie zu Mobilfunk und Insekten

Das Thema ist lange Tabu gewesen. Schaden die vielen Funkstrahlen den Insekten?
Jetzt macht ein Naturschutzverband eine Studie bekannt, die Bewegung in die Sache bringen kann.
Der Artikel des NABU:  https://baden-wuerttemberg.nabu.de/news/2020/september/28682.html
Und hier die Studie als pdf:
https://baden-wuerttemberg.nabu.de/imperia/md/nabu/images/regional/bw/einmaligeverwendung/thill_2020_review_insekten_komplette_studie_mit_zusammenfassung.pdf

Ergänzend auch die Nachrichten über eine weitere Stufe der Funkerei „6G“ und die Zehntausenden Satelliten, die den Planeten in Zukunft berieseln sollen.
https://www.welt.de/wirtschaft/article223364370/EU-plant-eigenes-Weltraum-Internet-Doch-Musk-und-China-sind-weit-voraus.html

Informieren sie sich weiter über das alles und bilden sie sich eine eigene Meinung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.